In dieser Folge klären wir eine mir häufig gestellte Frage:

  • Frau Göschel, ist Ihr Thema esoterisch oder wissenschaftlich?
  • Meine Rolle im Trainingsgelände.
  • Warum der Brückenbau von Wissenschaft zu Praxis eine Bildwelt braucht.
  • Wie ich den Graben zwischen Wissenschaft und Praxis gezielt aufhebe.
  • Wie genau Wissenschaft leicht und verstehbarer wird.
  • Warum wir umdenken sollten und den Graben im Denken aufheben sollten.
  • Warum Narzissmus als ein Beispiel für extrem gelebte Egozentrik am Beispiel von Graf Dracula exzellent dargestellt werden kann.
  • Warum wir Geschichten und Helden in als “Einfühlungs-Objekte” brauchen, um das Problem zu fühlen und erst dadurch die Handlungsnotwendigkeit erkennen können.
  • Warum ich mich für das Thema “Persönlichkeitsentwicklung für für Unternehmer” stark mache und keine Mühen scheue?
  • Was ich der Wissenschaft (in Deutschland) raten würde, wenn diese entspannt, erfolgreich fortbestehen möchte.

Schreibe deine Fragen gerne in das Kommentarfeld.

>> Solltet du merken, dass sich eine Vampirfledermaus an dir festgebissen hat, dann vereinbare jetzt ein Strategiegespräch. 100% kostenlos<<