Hilfe! Wie soll ich denn nur sicher werden bei dem Buchstaben-Stress in meinem Kopf?

Letzte Woche in meinem Seminar für “Auftritts-Sicherheit”:

Als alle Seminarteilnehmer den Raum verlassen hatten, kommt eine Teilnehmerin auf mich zu.

Sie möchte wissen: “Wie werde ich sicher? Es ist mir peinlich. Aber ich bin Legasthenikerin. Wenn ich etwas aufschreiben soll, setzt bei mir die Angststarre ein.”

Ein Lehrer in der Schule wollte, dass ich mit Karteikarten arbeite und eben übe, bis es klappt. Für mich ist das nicht hilfreich. Was kann ich tun?

Damit alle Menschen sich die Rhetorik-Freude bewahren, erfahren Sie hier und heute machbare Lösungen:

  • So werden Sie Rhetorikprofi trotz Legasthenie
  • Wie Sie aus einer Schwäche eine Stärke machen
  • Wie Ihnen zeitgemässe Techniken helfen auch ohne Buchstaben auf der Folie zu glänzen!
  • Warum Sie keine Buchtaben brauchen, wenn Sie Gruppen begeistern wollen
  • Warum Sie selbstbewusst delegieren können und entspannt erfolgreich Gruppen leiten können

Fragen? Nutzen Sie hierfür gerne das Kommentarfeld.

Bleiben Sie mutig und Fragen Sie bei mir nach.

JEDER kann ein guter Redner werden. Für jeden gibt es bei mir die passende Strategie, die zur Persönlichkeit und zu Ihren Stärken passt!

Ihre Astrid Göschel (Mentale Stärke & Persönlichkeit)

 

Und nicht vergessen! Wenn Sie eine Frage unter den Nägeln brennt, dann stellen Sie mir Ihre Frage per Mail an:

management@astridgoeschel.de

 

SHOWNOTES:

🖥 Die Podcastfolgen gibt es jetzt NEU in stark komprimierter Form als “Rhetorik-Fastfood für Wissens-Junkies” auch auf meinem YouTube-Kanal – manchmal als Audio, manchmal als Video  😉

📖 Haben Sie mein Buch schon gelesen? Wenn nicht, dann können Sie es hier anschauen und bei Interesse direkt bestellen:

Astrid Göschel: “Rhetoriktrainings erfolgreich leiten. Eine rhetorische Reise mit Köpfchen.

 

www.astridgoeschel.de  /  www.astridgoeschel.com

☆ FB            https://www.facebook.com/mentalerboxenstopp/