Wie stoppen wir einen Vielredner oder einen Vorgesetzten ohne Ärger auszulösen?

In dieser Episode bekommst du:

  • eine von mir entwickelte Technik in 4 Schritten an die Hand
  • Tipps, wie du am Besten trainieren kannst

Wichtig: Ich rate hiermit nicht, dass wir andere Menschen unterbrechen sollen. Mir geht es stets darum, Menschen zu helfen handlungsfähig zu bleiben. Ob du einen Menschen unterbrichst ist natürlich immer deine Entscheidung. Ein Werkzeug zu haben, um ins Gespräch gehen zu können manövriert uns aus einer gedachten Opfer-Haltung. Damit du nicht in dieser Sackgasse bleiben musst, habe ich diese smarte und schnell umsetzbare 4-Schritte-Methode entwickelt. Die Entscheidung diese Technik anzuwenden liegt natürlich immer beim Einzelnen.

Viel Freude beim Trainieren.

Literaturangabe: Astrid Göschel M.A. – Rhetoriktrainings erfolgreich leiten. DenkBAR, MachBAR, BeobachtBAR – eine rhetorische Reise mit Köpfchen. Verlag managerseminare, 2009, bestellbar bei Amazon.

Hinterlasse gerne einen Kommentar.

Viele Grüße,

Deine Astrid (Göschel)