Frei Schnauze oder perfekt formuliert?

In dieser Episode bekommst du Antworten auf folgende Fragen:

  • Wie “frei” ist freie Rede gemeint?
  • Wie bereite ich mich angemessen vor?
  • Was Persönlichkeit mit Rhetorik zu tun hat und wie du diese als Ausgangspunkt nimmst?
  • Warum das Ausprobieren wichtig ist, um danach eine Entscheidung zu treffen.
  • Was ist ein “Struktur-Redner”? Wo liegen die Stärken? Was gilt es zu trainieren?
  • Was ist ein “Spontan-Redner”? Wo liegen die Stärken? Was gilt es zu trainieren?
  • Was hat Kant mit dieser Frage zu tun?
  • Wie wende ich das Wissen an, wenn ich einen Podcast sprechen will?
  • Kennst du meinen “S-P-O-Punkt-Pause-Blickkontakt-Song”?
  • Warum du auch bewusst Regeln ändern darfst, wenn du eine Notwendigkeit siehst und damit ein Ziel verfolgst.

Dies und mehr, in dieser Episode.

Du willst die Rhetorik in die Welt bringen?

  1. Dann teile gerne diese Episode.
  2. Schreibe mir gerne eine aktuelle Frage oder hinterlasse einen Kommentar

MEIN BUCH zum Thema findest du bei AMAZON oder beim Verlag MANAGERSEMINARE: “Rhetoriktrainings erfolgreich leiten.”