Wie schaffe ich die Vollbremsung?

Teilen Sie diesen Beitrag:

LinkedIn
XING
Twitter

Fallbeispiel: „Hilfe, ich kann nicht (mehr) stoppen!“

„Wie schaffe ich die Vollbremsung? Hilfe, ich kann nicht stoppen!“ In meinem Coaching und Training erlebe ich oft Situationen wie die von Hans. Hans kommt ins Coaching und sagt, er wünscht sich eine Vollbremsung, aber er kann einfach nicht stoppen. Sein Alltag ist überfüllt mit Verpflichtungen, und eine Pause scheint unmöglich. Dieses Szenario ist vielen Menschen bekannt, und sie belächeln zunächst die Idee, dass Erfolg leicht sein könnte. Sie können sich nicht vorstellen, dass Pausen möglich oder gar gesund sein könnten.

Überzeugungsversuche wären in dieser Phase vergeblich, da die Argumente nicht gehört werden würden.

Wo befindet sich Hans fachlich gesehen? Hans befindet sich in einem Zustand eines erhöhten Arousels. In einem Zustand gedachten und auch tatsächlichen Stresses sind Ratschläge Schläge, die uns nur noch mehr in den Zustand von Verzweiflung stürzen. Daher sind Argumente fehl am Platz. Was Hans nun am dringlichsten braucht, ist eine Lösung, die ihn schnell und unmittelbar auf der Ebene Körper, Seele und Geist erreicht und wirklich hilft.

Was also tun, wenn jemand scheinbar unaufhaltsam ist?

Es bedarf einer erlebbaren Erfahrung, um zu zeigen, dass Pausen machbar und gesund sind. Menschen müssen selbst erfahren, dass eine Pause etwas bewirkt und vor allem erlaubt ist. Viele leben in ständigem Druck, sich keine Pause gönnen zu dürfen. Dieses Denkmuster kann und wird auch im (folgenden) Coaching (für Hans) aufgelöst werden, ist aber zunächst schwer zugänglich.

Markengetränk „Ideensprudel®“: Für diese erste, akute Phase des Problems: „Hilfe ich kann nicht mehr stoppen!“

Der Ideensprudel® ist ein symbolisches Getränk und eine von mir selbst entwickelte Transfer-Marke mit dem Ziel sowohl Ruhe als auch Selbstfürsorge leicht und schnell zu schaffen trotz hoher Geschwindigkeit um uns herum. Der Ideensprudel® ist eine Flasche, die man selbst auffüllen kann. Die Aufgabe ist es, sich bewusst aus dem Chaos des Alltags zu nehmen, die Flasche unter einen Wasserhahn zu halten, sie zu füllen und dann in aller Ruhe das Wasser zu trinken. Diese kurze Pause von drei bis fünf Minuten versorgt nicht nur den Körper mit Wasser, sondern schafft auch eine bewusste Auszeit. Es ist wichtig, dass man zunächst nichts anderes tut, außer sich selbst etwas Gutes zu tun, nämlich Wasser zu trinken. Unser Gehirn und unser Körper benötigen Wasser, um langfristig leistungsfähig zu bleiben. Wenn jemand erst einmal kurz stoppen kann, ist das ein erster Schritt auf dem Weg zur Balance zwischen Vollgas, Stoppen und Innehalten.

Der Ideensprudel® ist nur der Anfang

Wer mehr darüber erfahren möchte, wie man selbst die Kontrolle über seine Balance gewinnt, kann sich gerne für ein weiterführendes Coaching melden. Denn Erfolg darf leicht sein, und das Herunterfahren sollte kein Problem darstellen.Wenn auch du Schwierigkeiten damit hast, einen Gang herunterzuschalten und das mit dem Ideensprudel ausprobieren möchtest, dann zögere nicht, dich bei mir zu melden.

Was erlebte Hans im weiterführenden Coaching?

Hans kam seinem „inneren Antreiber“ auf die Spur. Da Hans gut zeichnen konnte, bat ich ihn das »innere Keulen-Männchen«, das in Form des Antreibers: „Sei schnell!“ zu verbildlichen. Er hat seinen Antreiber nun porträtiert und vor seinem Schreibtisch platziert. Er geht diesem nicht mehr auf den Leim. Damit diese gelingt, recht Erkenntnis allein allerdings nicht. Wir haben im Coaching den eigentlichen „Trigger“ mit Hilfe des Myostatik-Tests ausfindig gemacht. Es war ein Erlebnis, das im Alter von 12 Jahren bei ihm im Inneren „den inneren Antreiber“ aktivierte. Seit dieser Zeit meinte er nur durch Schnellsein Anerkennung zu verdienen. Wir lösten diesen Denk-Fehler nachträglich auf und jetzt kann Hans „Erfolg darf leicht sein“ denken und sich den Erlauber geben: „Ich darf jederzeit Pausen machen und auf mich selbst achten“ denken, mit einem guten Gefühl fühlen und entsprechend handeln. Der Ideensprudel® (Ich schenkte ihm eine exklusive, Ideensprudel®-Flasche) ist jetzt immer im beruflichen und privaten Alltag mit dabei.

So kann es gelingen, die Vollbremsung zu schaffen!

Wenn auch Sie vor der Herausforderung stehen, die Hans in nur 5 Coaching-Terminen meisterte, dann melden Sie sich gerne bei mir. Wenn Sie ein Hotel der Spitzenklasse oder ein modernes Unternehmen sind, dass „Mentale Stärke“ und „Gesundheit der Mitarbeiter“ nicht nur denken, sondern auch leben möchte, dann melden Sie sich unbedingt. Denn das Prinzip „Erfolg-darf-leicht-sein“ lässt sich als Kulturgut in Ihrem Unternehmen implementieren. Ergebnis? Gesunde Mitarbeiter, die die Vollbremsung selbst schaffen und stolz sind, mit Ideensprudel® in der Hand bei einem attraktiven Arbeitgeber langfristig arbeiten zu können.

Auf Ihren Erfolg!

Astrid Göschel M.A.

Teilen Sie diesen Beitrag:

LinkedIn
XING
Twitter
Picture of Astrid Göschel M.A.

Astrid Göschel M.A.

Seit 20 Jahren unterstütze ich Unternehmen und Unternehmer*innen dabei, ihre Ziele auf direktem Weg und gemeinsam mit allen Beteiligten zu erreichen. Heute bin ich in der Lage, eine Komplett-Lösung anzubieten, mit der meine Kund*innen gemeinsam mit mir systematisch den Weg vom Start- zum Zielpunkt gehen – messbar, nachvollziehbar und stets erfolgreich.

Bereit für ein Tuning?

Die Boxenstopp-News richten sich an Führungskräfte, die den Blick über den Tellerrand nicht scheuen.

Boxenstopp-News

Der Newsletter für Führungskräfte im Mittelstand.
Gratis Abonnieren
0 0 votes
Beitragsbewertung
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen

Kontakt

Bringen Sie mit meiner Unterstützung Ihre PS sicher auf die Straße!

Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen!

Boxenstopp-News

by Astrid Göschel M.A.

Sie erhalten regelmäßig praktische und effektive Erfolgstipps, die Sie auf Kurs bringen:

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie mir, Ihnen regelmäßig relevante Inhalte und Angebote zum Thema „Erfolg darf leicht sein“ per E-Mail zu senden. Sie können sich jederzeit wieder mit einem Klick von der Liste abmelden.

ERFOLG DARF LEICHT SEIN.

Weichen bewusst stellen

Lassen Sie sich für mein neuestes Werk vormerken und erfahren Sie sofort, wenn es online bestellbar ist.

*Pflichtangaben