Steuern Sie selbst?

Die Bedeutung der Selbststeuerung für Erfolg und persönliches Wachstum

In der heutigen hektischen Welt ist es einfach, in den Automatikmodus zu verfallen und einfach nur zu existieren, anstatt bewusst zu leben. Doch was bedeutet es eigentlich, wirklich zu leben? Es geht darum, Entscheidungen bewusst zu treffen, Verantwortung zu übernehmen und aktiv Einfluss auf sein Leben zu nehmen.

Die bewusste Entscheidung für ein Leben in Selbststeuerung ist dabei entscheidend, um wahres persönliches Wachstum und Erfolg zu erleben.

Was bedeutet es, zu leben?

Leben bedeutet mehr als nur zu atmen und den Tag zu überstehen. Es bedeutet, sich leidenschaftlich für etwas zu engagieren, Ziele zu setzen und aktiv daran zu arbeiten, sie zu erreichen. Es bedeutet auch, sich selbst herauszufordern, zu lernen und sich weiterzuentwickeln.

Existieren vs. Leben

Menschen, die nur existieren, gehen durch das Leben, ohne wirklich präsent zu sein. Sie lassen sich von äußeren Umständen treiben, anstatt aktiv zu gestalten. Sie nehmen keine Verantwortung für ihr Glück und ihre Erfüllung, sondern lassen sich von anderen, von Zufällen oder von den Erwartungen der Gesellschaft lenken.

Menschen, die hingegen leben, treffen bewusste Entscheidungen, um ihr Leben zu gestalten. Sie übernehmen Verantwortung für ihre Handlungen und Entscheidungen. Sie setzen sich Ziele, verfolgen ihre Träume und lassen sich nicht von Rückschlägen entmutigen. Sie sind aktiv an ihrem eigenen Wachstum und Erfolg beteiligt.

Die Bedeutung der Selbststeuerung

Selbststeuerung ist die Fähigkeit, sein eigenes Verhalten, seine Gedanken und Emotionen bewusst zu lenken. Es bedeutet, die Kontrolle über sein Leben zu übernehmen und sich nicht von äußeren Einflüssen oder impulsiven Reaktionen leiten zu lassen. Selbststeuerung ermöglicht es uns, unsere Ziele zu erreichen, indem wir bewusste Entscheidungen treffen und konsequent handeln.

Warum Selbststeuerung für Erfolg und persönliches Wachstum wichtig ist

1. Klarheit und Fokus: Selbststeuerung hilft uns, unsere Ziele klar zu definieren und unseren Fokus darauf zu richten. Dadurch können wir unsere Energie und Ressourcen effektiv nutzen, um unsere Ziele zu erreichen.

2. Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein: Indem wir die Kontrolle über unser Leben übernehmen, stärken wir unser Selbstvertrauen und Selbstbewusstsein. Wir erkennen unsere Fähigkeiten und Stärken und glauben daran, dass wir unsere Ziele erreichen können.

3. Resilienz und Durchhaltevermögen: Selbststeuerung befähigt uns, Rückschläge und Herausforderungen zu überwinden. Wir lassen uns nicht von Misserfolgen entmutigen, sondern lernen aus ihnen und gehen gestärkt daraus hervor.

4. Persönliches Wachstum: Durch bewusste Selbstreflexion und kontinuierliche Weiterentwicklung können wir unser volles Potenzial entfalten und uns persönlich weiterentwickeln.

Fazit

Leben bedeutet mehr als nur zu existieren. Es bedeutet, bewusst zu leben, sich selbst zu steuern und aktiv Einfluss auf sein Leben zu nehmen. Die bewusste Entscheidung für ein Leben in Selbststeuerung ist entscheidend, um Erfolg und persönliches Wachstum zu erleben.

Möchten Sie auch ein Leben in Selbststeuerung? Möchten Sie hierfür aktiv die Weichen stellen? Möchten Sie von einer Person Wissen annehmen, die diese Weichen bewusst früh stellte und dies nie bereut hat?

Darf Erfolg leicht sein? 

Darüber spreche ich gerne mit Expertengästen in meinem Podcast. Wie ist Ihre Meinung aktuell? Möchten Sie sich den Erlauber für eine Zielerreichung geben, die leicht erfolgen kann?Weichen bewusst stellen ist der erste und schwierigste Schritt aus meiner Sicht. Ist das geschafft, dann wird es leicht(er) und freudvoll und das Wort Verantwortung verliert an Schwere. Manchmal gilt es auch vorab alten Ballast loszuwerden oder auch „innere Bremsen“ zu lösen. Was sind innere Bremsen?  Es sind negative Überzeugungen in Bezug auf uns oder nicht mehr zeitgemässe Glaubenssätze über Erfolg, die uns auf unbewusster Ebene ausbremsen. Vergleichbar mit einem inneren Saboteur, der uns am Erfolgreichsein hindert. In der Umsetzung ist Erfolg tatsächlich nicht immer leicht. Erfahrene Umsetzer wissen dies. Erfahrene Umsetzer halten durch, weil Ihnen Selbststeuerung wichtig ist. Dennoch lohnt es sich diesen „Erlauber für Leichtigkeit“ mental zu geben. So erkennen wir auch die kleinen Erfolge besser und werden Meister darin kleine und große Anstrengungen zu meistern.

 

Legen Sie gerne einen ersten MentalenBoxenstopp® bei mir ein. Sei gerne bei einem Workshop dabei oder höre Dir den kostenlosen Podcast zum Thema „Erfolg darf leicht sein“ an.

Auf bald!

 Ihre Astrid (Göschel) M.A.

Astrid Göschel M.A.

Astrid Göschel M.A.

Seit 20 Jahren unterstütze ich Unternehmen und Unternehmer*innen dabei, ihre Ziele auf direktem Weg und gemeinsam mit allen Beteiligten zu erreichen. Heute bin ich in der Lage, eine Komplett-Lösung anzubieten, mit der meine Kund*innen gemeinsam mit mir systematisch den Weg vom Start- zum Zielpunkt gehen – messbar, nachvollziehbar und stets erfolgreich.

Bereit für ein Tuning?

Die Boxenstopp-News richten sich an Führungskräfte, die den Blick über den Tellerrand nicht scheuen.

Boxenstopp-News

Der Newsletter für Führungskräfte im Mittelstand.
Gratis Abonnieren
0 0 votes
Beitragsbewertung
Abonnieren
Benachrichtigen Sie mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare ansehen

Kontakt

Bringen Sie mit meiner Unterstützung Ihre PS sicher auf die Straße!

Ich freue mich auf den Dialog mit Ihnen!

Boxenstopp-News

by Astrid Göschel M.A.

Sie erhalten regelmäßig praktische und effektive Erfolgstipps, die Sie auf Kurs bringen:

Mit Ihrer Anmeldung erlauben Sie mir, Ihnen regelmäßig relevante Inhalte und Angebote zum Thema „Erfolg darf leicht sein“ per E-Mail zu senden. Sie können sich jederzeit wieder mit einem Klick von der Liste abmelden.

Thema: „Wie Sie Fluktuation positiv anpacken und dabei mit Verstand faul sein können.“

Boxenstopp: 45 Minuten per Zoom